BMW zieht mit: der i3 ist fast so alltagstauglich wie der Tesla

Der BMW i3 wurde dieses Jahr offiziell vorgestellt und ist tatsächlich auch in der Schweiz erhältlich. Das Antriebskonzept ist recht überzeugend, da man mit einer Batterieladung immerhin etwas weiter als mit den bisherigen elektrischen Kleinwagen kommt und es für den normalen täglichen Gebrauch eigentlich ausreicht. Und der Innenraum ist ganz passabel. Aber jetzt mal ehrlich: wer hat sich das Carosseriedesign ausgedacht? Es darf ja wohl nicht wahr sein dass BMW so ein Fehlgriff passiert:

Die Kommentare des Tesla Chef-Designers zum i3 sind übrigens recht unterhaltsam. Komischerweise wird mir jedes mal wenn ich in der Youtube Suche „Tesla“ eintippe als erstes der hässliche BMW in der Resultatliste gezeigt. Offenbar fühlt sich BMW von Tesla bedroht und versucht Marktanteile abzugraben.

Tesla hat gar keine bezahlten Werbe-Links auf Youtube, aber wenn man weiss mit welchem Schlüsselwort gesucht werden muss findet man auch ein Tesla Promotion Video:

Die Batterie des i3 hat angeblich sogar die bessere Qualität als jene vom Tesla Model S. Dazu habe ich nur folgende Frage: Warum sollte mich die Batterie-Qualität beeindrucken, wenn das Model S eine drei mal höhere Reichweite und 8 Jahre Garantie auf die Batteriekapazität hat?

Abschliessend muss aber noch folgendes festgehalten werden: Ich finde es sehr erfreulich dass sich auch die deutschen Premium Hersteller dazu motivieren lassen, so innovative Antriebskonzepte zu entwickeln. Weiter so!

Update: Der BMW i8 ist sehr viel hübscher als der i3, aber dafür wurde ihm ein Benzinmotor verpasst. Deshalb hat er natürlich wieder nur sehr wenig Stauraum und ist als Zweiplätzer konzipiert. Wird sich zeigen müssen ob sich für diesen teuren Kompromiss überhaupt ein Markt finden lässt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s